Philosophie

Das Seniorenhaus Riedenburg ist eine Wohn- und Pflegeeinrichtung, die stationäre Dauer-, Kurzzeit- und Verhinderungspflege anbietet.

Die Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege bietet pflegenden Angehörigen die Möglichkeit, sich zu entlasten. Bei der stationären Dauerpflege bieten wir unseren Bewohnern die Möglichkeit der Unterbringung im Einzel- oder Mehrbettzimmer. Ein Großteil unserer Zimmer verfügt über ein Bad mit Dusche und WC. Die Bewohner dürfen ihre Zimmer persönlich und individuell gestalten.

Wir bieten unseren Bewohnern:

  • Kompetente Pflege rund um die Uhr
  • abwechslungsreiche und individuelle Betreuungsangebote und Aktivitäten
  • täglich frisch zubereitete Mahlzeiten aus der eigenen Küche
  • Wäscheservice
  • Zimmerreinigung

Das Haus wird seit 1986 von Familie Höppner geführt. Wir sind eine stationäre Einrichtung für Senioren, Pflegebedürftige, Kranke und Menschen mit Demenz. Der Bewohner steht im Mittelpunkt unserer Überlegungen und unseres täglichen Handelns.

Durch den Aufbau von geeigneten Personal-, Wohn- und Organisationsstrukturen bieten wir den Bewohnern ein liebevolles, gepflegtes und sicheres Zuhause, das im Geiste friedlicher Nachbarschaft und in gegenseitiger Rücksichtnahme geführt wird.

Wir machen es uns zur Aufgabe, unseren Bewohnern den Aufenthalt in einer familiären Atmosphäre sicher und angenehm zu gestalten.

Für uns ist die Betreuung unserer Bewohner eine soziale Verpflichtung – Pflege bedeutet für uns Verantwortung und Herausforderung – jeden Tag mit neuem positivem Einsatz.

Ständige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen unserer Mitarbeiter schaffen die Voraussetzung für ein qualitativ hochwertiges Arbeiten.

Soziale und fachliche Kompetenz, sowie ein Herz für den Menschen, sind die Grundsätze unserer täglichen Arbeit.

Pflege definieren wir als ganzheitliche Betreuung von Körper, Geist und Seele.

Angehörige, Betreuer, Ärzte und Seelsorger sind unser Partner in der Sorge um das Wohlergehen unserer Bewohner.